VERTIKALE BALLENPRESSE RP-5 UND RP-25

Entwickelt für die Verarbeitung vom Sekundärabfall,
wie Papier, Karton, Polyethylen und Plastik.

rp5

Vertikale Ballenpresse RP-5

Die vertikale Ballenprepresse RP-5 ist eine 5-Tonnen schwere Ballenpresse für das Pressen von Sekundärabfall (Papier, Karton, Polyethylene und Plastik) zu Ballen. Kann ebenso für das Pressen von Dosen eingesetzt werden.

Diese vertikale Ballenpresse ist leicht zu bedienen, kompakt und kann sowohl im Innenbereich, als auch im Freien (unter einem Unterstand) verwendet werden. Die Ballen sind klein, 600 mm (H) x 800 mm (B) x 600 mm (T) und können leicht mit Hilfe von einem mitgelieferten Wagen befördert werden.

Technische Daten und Spezifikationen

rp25

Vertikale Ballenpresse RP-25

Die vertikale Ballenpresse RP-25 ist eine 25-Tonnen schwere Ballenpresse für das Pressen von Sekundärabfall (Papier, Karton, Polyethylene und Plastik) zu Ballen. Kann ebenso für das Pressen von Dosen eingesetzt werden. Diese Presse ist für einen Betrieb mit mäßigem Sekundärabfall geeignet.

Die RP-25 wird von einer Person gesteuert. Die Ballen sind 800 mm (H) x 1200 mm (B) x 800 mm (T) und wiegen zwischen 250 bis 350 kg (kommt auf das gepresste Material an). Nachdem der Pressprozess abgeschlossen ist, wird der Ballen automatisch aus der Presse geschoben und kann somit durch einen Heber oder ein ähnliches Transportmittel transportiert werden.

Technische Daten und Spezifikationen

Kontaktieren Sie uns

Giedrius Kačinas

Tel. +370 615 31736
giedrius@hidraulit.lt